Barrique im Garten

Sehr vielseitig verwendbar

Barrique im Garten

Ein Barique ist in und um das Haus vielseitg zu verwenden. Natürlich ist es naheliegend das qualitativ hochwertige Barique für seinen beabsichtigten Zweck zu verwendem - zum Befüllen mit Wein. Füllen Sie in das Barique Ihren besten Wein und genießen zusammen mit Ihren Freunden und bekannten den Wein. Gerade in Gaststätten aber auch zuhause ist es zu empfehlen das Barique als stilsicheren Stehtisch zu verwenden. Mit dieser Einrichtung wird der Weinkeller ein Ort, an dem Sie und Ihre Gäste sich wohlfühlen. Natürlich ist auch außerhalb des Weinkellers ein Barique eine wunderbare Möglichkeit Ihre inneren Räumlichkeiten einfallsreich zu gestalten.

Auch im eigenen Garten ist das Barique eine attraktive Gestaltungsgelegenheit. Ersetzen Sie den Kunststoff-Blumenkübel gegen ein halbiertes Barique aus Holz um so ein natürliches Landschaftsbild zu wahren. Mustergültig kommt ein Barique auch als modische Regentonne zur Geltung. Sparen Sie mit dem Barique unzählige Liter Wasser und nutzen Sie es zur Bewässerung Ihres Gartens. Falls Sie schon eine Regentonne besitzen, verabschieden Sie sich von dem alten Plastik-Fabrikat. Das Barique aus Holz wird sich eindrucksvoll an die natürliche Umgebung anpassen. Zum Minteich umfunktioniert ist das Barique ein weiterer exquisiter Gestaltungstipp für Ihren Garten. Egal wie Sie Ihr Barique verwenden wird es Ihren Garten in besonderem Maße verschönern.

Voreile von Barrique-Fässern

Ein weiterer großer Vorteil von einem Barique ist die lange Lebensdauer des Fasses. Durch mühsamste Handarbeit und auserlesenes Material kann davon ausgegangen werden, dass das Barique seinen Dienst lange tun wird. Vorwiegend hergestellt wird das Barique in Spanien und Italien, sowie dem führenden Land Frankreich. In dem über zwei Jahren andauernden Fertigungsprozess wird kontinuierlich und penibel die Beschaffenheit des Eichenholzes überprüft, um für höchste Qualität garantieren zu können.

Um die Lebensdauer des Fasses zu optimieren sollten Sie das Barique im Herbst leeren und reinigen. Lagern Sie es daraufhin nicht in Ihrer Garage oder unter einem sonstigen überdachten Platz. Das Barique muss der Witterung ausgesetzt bleiben, damit es nicht austrocknet. Deswegen sollte Sie es auch vor direkter Sonneneistrahlung schützen. Bestmöglicher Weise sollten Sie das Barique auf Kies stellen, damit sich das Holz nicht zersetzt. Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, steht einem langen Leben des Bariques nichts mehr im Wege.